Andrea Weiner

Für ein Ampfing, das nachhaltig wächst, mit viel „Grün“ und mehr Platz für Fußgänger, Rad- und Rollifahrer.“ 54 Jahre alt, verheiratet, eine erwachsene Tochter.

Weiterlesen »

Rainer Stöger

„Wenn schon nicht als Bürgermeister, dann doch als Gemeinderat für Umwelt- und Klimaschutz auf kommunaler Ebene sorgen.“ 54, Chef vom Dienst beim Bayerischen Rundfunk, Gemeinderat in Ampfing Ich bin, ein…

Weiterlesen »

Theresa Uldahl

„Mehr Lebensqualität und Attraktivität durch nachhaltige und sinnvolle Ortsgestaltung.“ 27 Jahre, Patentanwaltsfachangestellte

Weiterlesen »

Christian Ott

„Für Klimaschutz, zukunftssichere Arbeitsplätze und ein lebenswertes Ampfing, gilt es jetzt zu handeln.“ 43, zwei Kinder, Biotechnologe Es wird höchste Zeit, Klimaschutz und Energiewende auch lokal anzupacken. Dazu gehören attraktivere…

Weiterlesen »

Claudia Leipold

39, Sozialbetreuerin, eine fast erw. Tochter „Ich möchte mich in unserem Ampfing, neben der Umwelt, gezielt für Menschen mit Behinderung und für die Jugend einsetzen.“ Ich lebe seit 27 Jahren…

Weiterlesen »

Sophia Aigner

Der Jugend in Ampfing auf kommunaler Ebene eine Stimme geben, damit die Interessen aller Bürger*innen vertreten werden! 22, Studentin Soziologie

Weiterlesen »

Moritz Schlichting

Ich setze mich tatkräftig für mehr Nachhaltigkeit ein – ob bei Ernährung oder Energieversorgung! 26, Kaminkehrer, studiert jetzt Regenerative Energien und Energieeffizienz

Weiterlesen »

Marion Linhuber

Gärtnerin, Floristin, Informatikerin, pflegende Angehörige. Engagiert. 53, geboren in Wasserburg/Inn, zwei erwachsene Kinder, lebe seit 1993 in Aidenbach Meine erste grüne Begegnung? Weil ich wegen der Pestizidbelastung importierter Schnittblumen eine…

Weiterlesen »

Daniel Schneider

Mir ist eine saubere möglichst CO2-freie nachhaltige Energieversorgung wichtig, welche die Basis für Umwelt- und Klimaschutz bildet. 30, Elektroingenieur

Weiterlesen »